Montag, 16. Mai 2011

Der Nachsendeauftrag

Nun mal etwas Organisatorisches: Falls Sie über neue Inhalte auf winterorbit.de künfitg auch per eMail informiert werden möchten, tragen Sie eine gültige Emailadresse in das dafür vorgesehe Feld ein und bestätigen Sie ihre gute Absicht in der darauf folgenden Gesinnungsüberprüfung.

Samstag, 14. Mai 2011

Der politische Spargel - das Rätsel

Gesucht ist heute ein Politiker, bei dem es sich um die florale Variante eines anderen Politikers handelt. Gesucht werden darf überall, hauptsache es gibt dort Spargel!

Freitag, 6. Mai 2011

Eine kurze Abhandlung über Philosophie

Da sitze ich wieder im Zug. Neuerdings wird auf meiner Strecke ein etwas älteres Modell aus den Anfängen der Bonner Republik eingesetzt, das fürchterlich rüttelt, brüllt und bächeweise stinkende Nostalgie verliert. Eigentlich eine tolle Abwechslung.

Eben ist etwas merkwürdiges passiert: Der Philosoph Peter Sloterdijk kam den Bahnsteig entlang und leuchtete mit einer Taschenlampe in Mülleimer.
Aha, der Philosoph beleuchtet das Dunkel und sein Arbeitsfeld ist ein Mülleimer, was für ein treffendes Bild, habe ich da gedacht.
Dann wurde mir Licht und ich erkannte, das es sich möglicherweise nur um eine dem Philosophen Peter Sloterdijk ähnliche Person handelte und - was soll ich sagen - die Illusion verschwand.

Mittwoch, 4. Mai 2011

Eine kurze Meditation über Verspätung

Gerade befinde ich mich auf dem Fußweg zum Hauptbahnhof, da werde ich von einem Auto überholt: mit quietschenden Reifen rast ein SUV an mir vorbei. Die beunruhigende Aufschrift des Wagens: "Notfallmanagement", darunter: "www.Bahn.de"

Ich setze meinen Weg unbeirrt fort.

Im Abteil des abfahrendes Zuges angekommen, fällt mir die Zielangabe einer benachbarten Regionalbahn auf: "Weihnachtsexpress"

Montag, 2. Mai 2011

Art Brûlée 2011: Finale

Die Art Brulee ist vorbei, das beste Kunstwerk wird gekürt:
Gewonnen hat das Werk von Meike mit dem Titel "Heiliger Bimbam".

Bei dem ausgelobten Preis handelt es sich um eine Portion Münsterländer Weizenkorn, abgefüllt in eine original 0,2 Liter Trinkerflasche. Sobald ich mich von der Volljährigkeit von Frl. Meike überzeugt habe, wird der Preis übergeben.

Nachtrag: Da sie gerade einen abgeknallt haben und das ja anscheinend wieder ein Grund zum Feiern geworden ist, erhöhe ich den Preis auf eine Trinkerflasche original Münsterländer Doppelkorn.