Samstag, 25. September 2010

Fraktal, diese Selbstähnlichkeit

Vor einiger Zeit ging es hier um ein mathematisches Thema: Das Buddahbrot. Grundlage dieser Darstellung eines Fraktals ist die Mandelbrot-Menge, gerne auch Apfelmännchen genannt. Wie faszinierend das alles ist, wurde gestern nochmal in 52 Minuten auf arte ausgepackt. Und da wir nicht mehr im Zeitalter von VHS leben, kann man sich die Sendung gewissermaßen auch "online" ansehen, was ich allen verbliebenen Qualitätslesern dringend empfehlen möchte. Gerne darf auch diskutiert werden.
http://videos.arte.tv/de/videos/fraktale-3434408.html

Samstag, 11. September 2010

Kuchenkompetenzerwartung

Die auflagenstärkste Zeitschrift für Frauen, die sogenannte "Brigitte" aus dem beliebten Verlagshaus "Gruner + Jahr " (stern, Capital, Yps, ...) überraschte am frühen Samstagmorgen in ihrer Onlineausgabe mit einer Sensations-Meldung: Die Top-5 der besten Kuchen wurden prämiert. Auf den ersten Plätzen: Käsekuchen, Apfelkuchen und Schokoladenkuchen. Ein hochemotionales Ergebnis. Die hinteren Plätzchen belegen übrigens der Nusskuchen und seine ewige Rivalin, die Waffel.

Donnerstag, 9. September 2010

Das optimierte Plakat

Am Rande einer kleineren Demonstration gegen die Meinungsfreiheit von Spitzenbeamten wurde ein Plakat gesichtet: "Keine Toleranz für RassistInnen"
Ist das nicht wunderbar? Wer steckt dahinter? Ein Freidenker mit Hang zum inneren Kapital?
Auf jeden Fall zeigt sich eine ungeschminkte Herzlichkeit, die den Protestierenden fast menschlich erscheinen lässt.