Mittwoch, 25. August 2010

Nachgereicht: Esponat Vier



Titel "Schizocharacter No. 23/13"
Künstler: Jan
Bedeutung: Deutet einen schriftlinguistischen Geniestreich an. Unterstellt das Aufdemkopfstehen des Betrachters.
Preis: Nur 24.99/ Monat bei 36 Raten

Montag, 23. August 2010

Die entsommerlichte Winterorbitpause

Wie den geneigteren unter unseren Lesern möglicherweise aufgefallen sein könnte, machen wir derzeit eine wenig heiße Phase durch. Wir liegen sozusagen auf Eis.
Vermutlich zum Wochenende hin ist allerdings mit neuem, fettigen Content zu rechnen.

Sonntag, 15. August 2010

Freitag, 13. August 2010

Esponat Drei



Titel: "Resümee im Weltraum"
Künstler: Christoph
Bedeutung: n.n.
Preis: Auf Anfrage

Mittwoch, 11. August 2010

Esponat Zwei

Titel: "Bicycle Race"
Künstler: Christoph
Bedeutung: Weist auf die gestiegenen Anforderungen an die Mobilität des Menschen hin und fördert lebenslanges Lernen.
Preis: 777 Euro (Sonderpreis)

Esponat Eins

Titel: "The Face"
Künstler: Grisoph T.
Jahr: 2007
Bedeutung: Drückt viel Wärme aus, ist aber auch vorwärtsgerichtet. Es geht dem Künstler definitiv um Kunst.
Wert: 200 Euro

Espressionistik im Bild 2010

Es ist wieder Zeit für eine Fotoausstellung. Die Kategorien der Espressionistik 2010 werden diesmal allerdings erst nach der Einsendung von Beiträgen bekannt gegeben.

Teilnahme mit Angabe von Entstehungsjahr, Bedeutung und übertriebener Wertangabe unter christoph@winterorbit.de. Es winken wertige Sachpreise!

Montag, 9. August 2010

Whiskey Reel

Ich glaube, ich habe noch nicht ausreichend von der Expedition nach Irland berichtet. Der Ire lebt sehr naturverbunden und es ist dort sehr still, manchmal hört man nur das tuckern eines Perkins-Dieselmotors oder das Geschrei wild lebender Tiere.

Reisen nach Irland sind unbedingt zu empfehlen, nicht nur wegen der schön grünen Landschaft und den überaus netten Menschen, sondern auch wegen der alkoholischen Getränke. Wenn man etwa die Geschichte, nach der Guinness nur in Irland wirklich gut schmeckt, nicht mehr hören kann, kann man doch etwa auf das Beamish Stout verweisen, das in Deutschland meines Wissens nach nicht erhältlich ist.

Weiterhin möchte ich Werbung für John Jameson und sein hervorragendes Produkt machen, das mühelos in der Lage ist, auch in 10.000 Metern Höhe Anflüge von Flugangst ambulant zu behandeln. Deutschlands Vorzeigeirischwhiskey "Tullamore Dew" ist in Irland übrigens gänzlich unbekannt. Zu recht, wie ein Direktvergleich zweifelsfrei zeigen würde.

Sonntag, 8. August 2010

Fließend Wasser

Der Traum ist aus, die Tränen laufen: Das Team von winterorbit.de ist trotz positiver Sieg/Niederlagenbilanz kurz vir dem Achtelfinale ausgeschieden.

Op de Kant

Nach derzeitigem Stand sieht es gut aus für das Team von winterorbit.de. Noch ein letztes Gruppenspiel, dann ist das Achtelfinale erreicht. Auch der für unser Spiel zwingend notwendige weil bewegungsreguliernde Muskelkater hat sich endlich voll eingestellt.


Liveticker-Archiv

Liveticjer drije
Auch das dritte Spiel konnte gewonnen werden, ein Satzgewinn krönte das Vierte. Es
regnet und ist ziemlich grün.

Liveticjer twee
Sensationell hat das Team von winterorbit.de die ersten beiden Spiele entscheiden können, und zwar siegreich.

Liveticjer eens
Das Team winterorbit.de steht kurz vor dem ersten Spiel gegen Inge van de Blauwkockjes.

Donnerstag, 5. August 2010

Olympiape Zwnzgzhn

Sport ist die Liegestütze im Atrium menschlichen Tätigkeitsbewusstseins. Es ist wieder soweit: Der friedliche Wettstreit des bedingten Willens gegen die phlegmatische Tyrannei steht an.

Das Team von winterorbit.de tritt erstmals zur Affentennis Olympiape an.
Wir berichten Samstag und Sonntag live von diesem Großereignis am Aasee.

Montag, 2. August 2010

Ornithohistorik

Jahrhundertelang lautete die offizielle Anrede der Taubenkönigin "Eure Lufthoheit". Inzwischen ist man von dieser Bezeichnung abgerückt, manche sagen: Der Glamour ist verflogen.

Sonntag, 1. August 2010

Das Mitgliederrätsel

Gesucht ist heute etwas, das fehlt. Und zwar einem bestimmten Tier, dessen Name in etwa so klingt, wie das Geräusch, das es machen würde, wenn man ihm auf das nicht vorhandene Teil treten würde. Das Tier ist nach seinem Wohnort benannt. Dort wohnen übrigens auch Frauen.
Die Herkunft der Mitglieder einer der berühmtesten Discopop-Gruppen, die allesamt auch auf der Insel geboren wurden, hat übrigens nichts mit dem Tier zu tun, auch wenn es verdammt lustig wäre.